OAIS Information Mining®

Für all diese Fragestellungen haben wir die Methode OAIS Information Mining entwickelt.

Mit dieser systematischen und gleichzeitig standardisierten Systematik heben wir das gesamte Potential Ihrer Informationswelt.

 datamining

Informationssysteme sind per se DIE Quelle für Ihre täglichen Entscheidungen. Diese Systeme beinhalten in den meisten Fällen alle Informationen über Ihre Produkte, Prozesse und Kunden. Leider können die Systeme so gar nicht untereinander kommunizieren, da sie jedes für sich eine eigene Sprache sprechen. Selbst innerhalb eines Systems gibt es bestimmte Dialekte oder semantische Bedeutungen.

Wir können Ihre Systeme nicht umbauen oder wollen sie nicht erweitern. Ihre Daten sind da gut aufgehoben wo sie sind. Wir können aber für bestimmte Daten, die wir mit der OAIS Information Mining Methode identifizieren dafür sorgen, dass sie sich mit anderen Systemen unterhalten.

Dafür archivieren wir die Daten OAIS konform in time-wArps und steigern Ihren Wert durch die Zuordnung in SIP und AIP Pakete.

Dabei führen unsere erfahrenen Informationsarchitekten bei Ihnen nach von uns entwickelten Methoden folgende Prozessschritte durch:


1. Phase Analyse:
Analyse der bestehenden Gesamtumgebung. Aus der System- und Gesmatumgebung werden höchstens 3 Systeme mit jeweils höchsten 3 Informationsarten identifiziert,  die sich für die erste Archivierung in time-wArps eigenen. Die Auswahl erfolgt in Zusammenarbeit mit Ihren erfahrenen Informationsexperten.

2. Phase Informationsanalyse
Die identifizierten Informationsarten werden auf Ihre bestehenden Metadaten untersucht und in einem Beziehungsnetz Beziehungen zueinander identifiziert

3. Phase Beziehungsanalyse
Aus dem Beziehungsnetz werden mögliche neue Zielgruppen und Zielinformationen identifiziert

4. Phase Metadaten
Erst jetzt werden bestehende Metadaten untersucht und mögliche Kandidaten für die Metadatenerweiterung identifiziert

5. Phase Key Identifikatoren
Aus den bestehenden und zusätzlichen Metadaten werden automatisch Key Indikatoren ausgelesen.

 

Die identifizierten Informationen und Metadaten sind nun bereit für eine Übernahme nach time-wArps. Sie können dann direkt von allen Vorteilen unserer Komponenten profitieren!

Get in Touch


Wengen 48,
86 911 Diessen a. Ammersee
Telefon: 08807 206 515
Telefax: 08807 206 517
eMail: info@hsm-software.de

Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2015 HSM Sofware GmbH
Powered by time-warps facebook twitter Google+